Montag, 19. Juli 2010

Kathmandu trifft Bangkok

Bei meinen diversen Streifzügen durch die Stadt hab ich kürzlich die kleine Gallerie Kathmandu entdeckt. Das leuchtende Türkis der Wände hat mich in den Raum gelockt, noch bevor ich wusste, dass es sich um eine Fotogallerie handelt. Unzählige Bilder thailändischer Fotografen bedecken dicht an dicht die Wände des unteren Raums, unter anderem Exponate von Manit Sriwanichpoom aus der Serie Pink Man. Der schöne Raum in der ersten Etage ist Einzelausstellungen vorbehalten. Kathmandu liegt schräg gegenüber des indischen Tempels in Silom und bietet auch religiöse Hinduliteratur, sowie eine sehr schöne Auswahl an Fotobüchern an. Besonders gut gefallen hat mir der Band "Bangkok in Black and White" ebenfalls von Manit Sriwanichpoom mit schwarzweiss Fotos der Stadt aus den 90er Jahren, unglaublich in welchem Tempo sich diese Megacity verändert hat. Wo zu finden: Kathmandu Photo Gallery, 87 Pan road, Bangkok, geöffnet von 11.00h bis 19.00h, Montags geschlossen.

Kommentare:

ju-s hat gesagt…

wie toll! da möchte ich auch hin. liebe grüße j.

GAB hat gesagt…

aber klar gehen wir dahin! liebe grüsse g.