Sonntag, 10. Oktober 2010

Eine geniale Idee

Nein, bei Hawaii Five-O handelt es sich nicht um einen türkischen Trödelhändler in Kreuzberg, die Bilder hab ich auch nicht beim entrümpeln im Keller meiner Oma gemacht, meine Fotos zeigen, man glaubt es nicht den Showroom eines ganz besonderen Möbelgeschäfts. Das Konzept dieses Geschäftes ist so simpel, wie genial. Die Besitzer von Hawaii Five-O kaufen in Europa schöne, wenn auch schon lädierte, Retromöbel aus den 50er, 60er und 70er Jahren, Stühle, Sessel, Sideboards, Betten, verschiffen sie nach Thailand, und... jetzt kommts: bauen sie einfach nach. Was im Laden selber zu sehen ist, sind die Originale, man kann probesitzen, und dann ganz in Ruhe aus dem ausliegenden Katalog seine Wahl treffen. Die Einzelstücke werden auf Bestellung gefertigt, die Preise sind zivil, ein wunderschöner Couchtisch kostet z.B. 4500 Bhat - ca. 110 Euro. Ob und wie es möglich ist, die Schätze nach Deutschland zu verschiffen, hab ich noch nicht rausbekommen, der nicht wirklich englisch sprechende junge Mann im Laden, konnte mir nur sagen, dass nach Hongkong schicken garkein Problem ist, also bei ernsthaftem Interesse sollte das möglich sein. Aber Achtung, ich hab mal einen sehr schönen Schrank in Vietnam gekauft und schicken lassen, der deutsche Zoll war fast so teuer, wie der Schrank selber, aber alles zusammen, immer noch preiswerter als in Deutschland.
Where to find: Hawaii Five-O, Thonglor Soi 20 (fast am Ende der Gasse, nebenan sind noch mehr Möbelläden, die alle nach dem gleichen Prinzip funktionieren) Mobile: +6689170390 Tel./Fax: +6627116415, email: hawaii50bkk@yahoo.com

1 Kommentar:

natalielena hat gesagt…

Wow,
es ist ein Super Beitrag.
Obwohl ich schon *zig mal in BKK war, habe ich so was tolles nicht gesehen.
Ich suche einen reprodukt von finn juhl sofa (steht in allen COS stores)
Kann man so ein Sofa irgendwo kaufen?
lg nata